AWS (Autowerke Salzgitter) Elsbeth-Wagen Elsbett-Wagen / Elsbeth-Wagon

series

AWS (Autowerke Salzgitter) Elsbeth-Wagen

technical details

code Elsbett-Wagen / Elsbeth-Wagon
type car
built from 1951
built until 1951

pictures

intro

Der "Elsbeth-Wagen" war ein Versuch von Ludwig Elsbett (Erfinder des "Elsbett-Motors"), die Autowerke Salzgitter wiederzubeleben. Die AWS waren seit 1945 ein Reparaturbetrieb für amerikanische Armeefahrzeuge, ab 1948 wurden Jeeps für die zivile Nutzung umgebaut (ähnlich den philipinischen "Jeepneys"). Die umgebauten Fahrzeuge wurden als "Salzgitter-Jeeps" bekannt. Als AWS 1950 die Tore schließen musste, konstruierte Ludwig Elsbett den sogenannten "Elsbeth-Wagen", einen neunsitzigen Kombi, der von einem vierzylindrigen Zweitakt-Diesel-Sternmotor angetrieben wurde. Hier zeigten sich schon erste Ansätze von Elsbetts Vorliebe für innovative Motorenkonzepte. Der weitgehend aus Leichtmetall gefertigte Motor leistete beachtliche 50PS/ 37kW aus zwei Litern Hubraum.

Der Elsbeth-Wagen wurde zwar als Prototyp auf der Berliner Auto-Show 1951 vorgestellt, blieb aber aufgrund des Konkurses der Automobilwerke Salzgitter ein Einzelstück.

Daniel West